Rein. Und sauber.

So einfach ist es: Müll gehört in den Abfalleimer und nicht auf den Boden. Und so helfen Sie mit, dass München eine der saubersten Städte bleibt.

Eine verschluckte Zigarettenkippe kann für ein Kleinkind tödlich sein. Deshalb gilt auf Spielplätzen grundsätzlich Rauchverbot. Der Gift-belastete Filter braucht mehrere Jahre, um zu verrotten.

In München produzieren über 36.000 Hunde jeden Tag mehr als fünf Tonnen Kot. Wer den Haufen seines Zamperl nicht entfernt, dem drohen mindestens 75 Euro Bußgeld.

Dunkle Flecken auf der Straße stammen von ausgespuckten Kaugummis und sind äußerst schwer abzukratzen. Kaugummi zersetzt sich erst nach Jahren. Außerdem kann ein Bußgeld fällig werden.

Coffee-to-go-Becher, Getränke-Dosen, Essensverpackungen – Millionen davon werden täglich verbraucht. Alle sind kaum zu recyceln und benötigen Jahre oder Jahrzehnte zum Verrotten.